Warning: Use of undefined constant es - assumed 'es' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/276171_4040/webseiten/izajar/hochzeitsband.php on line 29

Warning: Use of undefined constant en - assumed 'en' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/276171_4040/webseiten/izajar/hochzeitsband.php on line 29

Warning: Use of undefined constant de - assumed 'de' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/276171_4040/webseiten/izajar/hochzeitsband.php on line 29
 Musik zur Hochzeit | Hochzeitsband |Izajarband | Hochzeitssängerin

Izajar

Die Band Izajar


Dayana Ivonne Izajar Sanchez | Gesang - Percussion

Geboren in Santiago de Cali, Kolumbien, und schon von klein auf an Musik interessiert; Dayana studierte in der Musikakademie 'Valdiri' Gesang und Gitarre, danach begann sie als professionelle Sängerin im Salsaorchester von Pedro Vidala 'Ritmo Latino'. In sehr kurzer Zeit wurde sie zur Frontsängerin und damit begann auch die internationale Karriere!. Auftritte als Frontsängerin für international renommierte Orchester wie 'Pura Calle', 'Ritmo Latino' etc. folgten. Dayana tourte durch Ecuador und KOlumbien; mit Musikgruppen wie 'Latino Live Band' und 'Latin Fire' brachte Sie das beste des Latin Pop bis nach Indien, die arabischen Emirate, Ecuador und - selbstverständlich - Kolumbien. Zusätzlich zu Ihrer Musikkarriere designed sie selbst ihre Mode. 2009 nahm Dayana Ihre erstes Album 'V 1.0' auf; eine musikalische Mischung aus traditionellen südamerikanischen Rythmen, Salsa und Pop.
Dayana lebt zur Zeit in Linz, wo sie mit bekannten Orchestern wie 'Sanmera' und 'Habana Melao' auftritt.



Günter Felix Wagner | Piano - Akkordeon - Gesang

Der gebürtige Linzer hatte den 1. Kontakt mit dem Akkordeon mit 7 Jahren, parallel begann die Ausbildung zum Jazzpianist auf der Bruckneruniversität Linz, Auslandsstudium in Brasilien, Auftritte bei vielen Konzerten im In und Ausland, lange mit dem Ensemble '10 saiten 1 bogen' und derzeit mit 'Stelzhamma', Lehrtätigkeit an der Musikschule Linz, div Theatermusiken



Gabriela Chovancova | Drums

Gabriela hat in Prag Schlagzeug und Perkussion Studiert. Sie ist seit ihrem 13 Lebensjahr Beruflich als Musikerin weltweit in Länder wie Süd und Nord Amerika, Mittel und Nord Europa, Nord und Süd Afrika sowie Asien unterwegs und wurde in dieser Zeit auch mehrmals im Fernseh ( Tv Nova , TV Prima, ORF, RTL ) und Radio ( Cesky Rozhlas, Rock Zone , Kalima, B.S.Jazz Radio ) ausgestrahlt. Im Studio war Sie unter anderem mit dem Franzözischen Politiker- Songwriter Bernard Pierre, dem Tschechisch-Französischen Jazz Pianist Emil Viklicky , der band Threestyle (Jazz, Smooth Jazz, Latino Cds) oder mit ihre Zwillingsschwester - Saxophonistin und Multiinstumentalistin Magdalena, mit wem Sie in Früling nach Hollywood spielen geht, eingeladen von Billboard Charts, wo ihre eigene Kompositionen haben eine 17.Position in Welt schon erreicht. Mit ihren exotischen und temperamentvollen Rhythmen am Schlagzeug und Perkussion gibt sie der Musik die entsprechende 'Power'! Gabriela erscheint in mehreren Bands, unter anderem im Trio Latin Emotions wo Sie Ihre Leidenschaft für die Latein Amerikanische & Afro Rhytmen Präsentiert..



Wolfgang Sambs | Gitarre

Wolfgang Sambs ist seit dem Abschluss seines Gitarrestudiums an der Bruckneruniversität Linz als Musiker in verschiedenen Bandprojekten mit Worldmusic-Bezug sowie als Komponist und Pädagoge tätig. Im Zuge seiner Beschäftigung mit anderen musikalischen Kulturen machte er Konzert- und Studienreisen nach Indien und Spanien. Aktuelle Projekte sind die 'Wolfgang Sambs Acoustic Travellers', das 'ZigZag Music Collective' und die 'LA BigBand'.



Percusion Judy Klausner | Percussion

Der appassionierte Schlagzeuger reiste 187 nach München, wo er sich in afrikanischer und brasilianischer Musik in der renommierten ISP (International School of Percussion) perfektionieren ließ. /// Er wurde ua. am 'modernen Schlagzeug' von Größen wie Nippy Noya aus Ansterdam und an den Congas von Karl (nicht Harry) Potter aus New Jersey perfektioniert. In der bekannten Musikschule 'Ignacio Cervantes' in Havanna (Cuba) wurde nicht nur sein Wissen in der afro-kubanischen Musik erweitert, sondern er hinterließ auch einen bleibenden Eindruck. 1994 spielte er in den Niederlanden mit Martin Verdonk in einem Orcheter mit Armando Peraza, Musiker von Carlos Santana. Durch seine beeindruckende Performance wurde er danach mehrmals in die USA eingeladen (gorßteils San Francisco) um mit Armando Peraza gemeinsam Konzerte zu geben. Zur Zeit lebt er in Linz und tourt durch ganz Europa.